Foto Cannelloni mit Schinken-Lauch-Füllung von WW

Cannelloni mit Schinken-Lauch-Füllung

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Lauch

3 Stange(n), mittel

Schinken, gekocht (ohne Fettrand)

150 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Halbfettbutter, bis 40% Fett

2 TL

Mehl, Weissmehl

25 g

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

450 ml

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

300 ml, (1 1/2 TL Instantpulver)

Muskat

1 Messerspitze(n), gerieben

Bohnenkraut

1 TL, getrocknet

Cannelloni, trocken

16 Stück

Mozzarella, fettreduziert

1 Kugel(n)

Petersilie, frisch

2 EL, gehackt, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zwiebel schälen und würfeln. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Schinken würfeln. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel mit Lauchringen darin ca. 5 Minuten braten. Masse herausnehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen und mit Schinkenwürfeln, Salz und Pfeffer vermischen.
  2. Für die Bechamelsauce Butter im Bratensatz schmelzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Milch und Bouillon unter Rühren angiessen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit Bohnenkraut verfeinern. Schinken-Lauch-Mischung in die Cannelloni füllen.
  3. Die Hälfte der Sauce in einer Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) verteilen, Cannelloni daraufsetzen und mit restlicher Sauce begiessen. Mozzarella trocken tupfen, in Scheiben schneiden und auf den Cannelloni verteilen. Cannelloni im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, mit Petersilie bestreuen und servieren.