Foto California Rolls mit Thunfisch von WW

California Rolls mit Thunfisch

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

SAITAKU Sushi Rice

100 g, nicht zubereitet

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Reisessig

2 EL

Zucker weiss

2 TL

Thunfisch, roh

125 g, Filet

Öl, Sesamöl

1 TL

Karotten

1 Stück, mittel

Gurke, Salatgurke

¼ Stück, gross

Nori-Blätter (für Sushi)

2 Blatt(Blätter)

Wasabipaste

1 TL

Sesamsamen

2 TL

Sojasauce

50 ml

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Essig mit Zucker und 1 TL Salz verrühren. Reis in eine breite Schüssel geben, Essigmischung darunterheben und ca. 15 Minuten ausdampfen lassen.
  2. Thunfischfilet abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Thunfischfilet darin 3–4 Minuten von jeder Seite braten, mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen und längs in Streifen schneiden.
  3. Karotte schälen, Gurke waschen und beides in feine Stifte schneiden. Die Hälfte des Reises mit feuchten Händen auf 1 Noriblatt verteilen. Noriblatt wenden, sodass der Reis unten liegt. Etwas Wasabi im unteren Drittel in einer Linie darauf verstreichen, mit einigen Karotten-, Gurkenstiften und Thunfischstreifen belegen und Noriblatt mithilfe einer Bambusmatte aufrollen.
  4. Vorgang mit restlichem Noriblatt und restlichen Gurken-, Karottenstiften und Thunfischstreifen wiederholen. Reisrollen in Sesamsamen wenden, in ca. 2 cm breite Stücke schneiden und California Rolls mit Sojasauce als Dip servieren.