Foto Buttermilcheis mit Pfirsich und Crunch von WW

Buttermilcheis mit Pfirsich und Crunch

7 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
10 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Portion(en)
4

Zutaten

Buttermilch nature

300 ml

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

150 g

Honig

2 EL

Orangenschale (unbehandelt)

1 TL, abgerieben

Pfirsiche

2 Stück

Saft, Orangensaft

4 EL

Löffelbiskuits

2 Stück

Anleitung

  1. Buttermilch mit saurem Halbrahm, Honig und Orangenabrieb verrühren. Masse in einen flachen Behälter geben und ca. 2 Stunden anfrieren. Dann für ca. 3 Stunden alle 30–60 Minuten mit einem Schneebesen kräftig durchrühren.
  2. Pfirsiche mit einem Schälmesser häuten, halbieren und entkernen. Eine Hälfte klein würfeln und die restlichen drei Hälften mit dem Orangensaft pürieren. Pfirsichwürfel untermischen und die Pfirsichsauce in das halbgefrorene Buttermilcheis einstrudeln. Eis weitere ca. 5 Stunden vollständig durchfrieren lassen.
  3. Eis ca. 10 Minuten vor dem Servieren herausnehmen. Löffelbiskuits in einen kleinen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz grob zerbröseln. Kekscrunch über das Eis streuen und Buttermilcheis mit Pfirsich und Crunch servieren.

Notizen

Eine runde Sache Schön gleichmässig gelingen die Kugeln mit einem Metalleiskugelformer, der vor jeder Kugel kurz in heisses Wasser getaucht wird. Alternativ kannst du einen stabilen Esslöffel mit möglichst tiefer Mulde verwenden.