Foto Bulgur-Kürbis-Topf mit Fenchel und Halloumi von WW

Bulgur-Kürbis-Topf mit Fenchel und Halloumi

13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

Butternutkürbis

400 g

Knoblauch

2 Zehe(n)

Kümmel

½ TL

Rapsöl

1 TL

Paprikapulver

½ TL

Chilipulver

1 Messerspitze(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

200 g

Gemüsebouillon, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Bulgur, trocken

100 g

Fenchel

1 Knolle(n)

Halloumi Grillkäse

120 g

Anleitung

  1. Kürbis waschen, vierteln, Kerne mit einem Löffel entfernen und Kürbis in Stücke schneiden. Knoblauch in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Kürbis dazugeben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Kümmel und Öl dazugeben und 2 Min./120° C/ Linkslauf/Stufe 1 dünsten.
  2. Mit Paprika-, Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen, Tomaten, Bouillon und Bulgur dazugeben und 10 Min./100° C/Linkslauf/Sanftrührstufe garen. Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und Fenchel in Streifen schneiden. Fenchelgrün hacken. Halloumi würfeln.
  3. Fenchel zum Bulgur-Kürbis-Topf geben und 5 Min./90° C/ Linkslauf/Stufe 1 garen. Eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Halloumi darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Bulgur-Gemüse-Topf auf Teller verteilen, Halloumi daraufgeben und mit Fenchelgrün bestreuen.