Foto Buchweizen-Risotto mit Meeresfrüchten von WW

Buchweizen-Risotto mit Meeresfrüchten

2 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2

Zutaten

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schalotten

1 Stück

Sonnenblumenöl

3 TL

Buchweizen, geschrotet

60 g

Kurkuma

1 TL

Gemüsebouillon, Instantpulver

2 TL

Rosenkohl

200 g

Meeresfrüchte/Frutti di Mare, roh

200 g

Algen

10 Blatt(Blätter)

Anleitung

  1. Für die Menge des Buchweizens die 2,5-fache Menge an Wasser abmessen. Die Schalotte schälen und in dünne Streifen schneiden. 2 Teelöffel Öl in einen Topf geben und erhitzen. Die Schalotte und den Buchweizen darin 2 bis 3 Min. anbraten.
  2. Das abgemessene Wasser hineingiessen, mit Salz und Pfeffer würzen, den Kurkuma und den zerbröckelten Bouillonwürfel hinzugeben. Zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme 20 Min. sieden lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Rosenkohl in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren. In Eiswasser abkühlen, abtropfen lassen und zu dem Buchweizen nach 12 Min. Kochzeit hinzugeben. Den Meeresfrüchte-Cocktail 4 Min. vor dem Ende des Garvorgangs des Risottos hinzugeben.
  4. Algen 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Dabei das Wasser nach 2 Min. austauschen. 1 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Die gut abgetropften Algen darin kurz anbraten. Eine Garprobe machen und abschmecken. Das Risotto anrichten und die Algen darübergeben.