Foto Broccoli-Käse-Bällchen mit Tomatendip von WW

Broccoli-Käse-Bällchen mit Tomatendip

1
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
12

Zutaten

Broccoli

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Haferflocken (Vollkorn)

2 EL, zart

Mozzarella

60 g, gerieben

Petersilie, frisch

1 EL, gehackt

Öl, Olivenöl

2 TL

Tomaten passiert (Passata)

100 g

Oregano

1 Messerspitze(n), getrocknet

Thymian

1 Messerspitze(n), getrocknet

Chilipulver

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Broccoli waschen, in Röschen teilen, ca. 10 Minuten in Salzwasser blanchieren und abgiessen. Frühlingszwiebeln waschen und mit Broccoliröschen fein hacken.
  2. Gemüsemischung mit Ei, Haferflocken, Mozzarella, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Aus der Masse 12 kleine Bällchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Öl bepinseln und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  3. Für den Dip Tomaten in einem Topf auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten erwärmen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Oregano, Thymian und Chilipulver verfeinern. Broccoli-Käse-Bällchen mit Tomatendip servieren.