Foto Bohnentätschli mit Petersilienwurzelstampf von WW

Bohnentätschli mit Petersilienwurzelstampf

7
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

Peterliwurzel

5 Stück

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Kidneybohnen (Konserve)

510 g, (Abtropfgewicht)

Tomaten, frisch

5 Stück

Thymian

1 Zweig(e)

Kreuzkümmel

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Petersilienwurzeln mit Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Kidneybohnen abspülen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Kidneybohnen mit Zwiebelwürfeln, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer pürieren und zu 8 Tätschli formen. Bohnentätschli auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  3. Petersilienwurzelwürfel ca. 10 Minuten in Salzwasser garen. Tomatenspalten in etwas Wasser 3–4 Minuten dünsten, mit Thymian verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Petersilienwurzelwürfel abgiessen, zerstampfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnentätschli mit Petersilienwurzelstampf und Tomatengemüse servieren.