Foto Bohnen-Schüfeli-Eintopf von WW

Bohnen-Schüfeli-Eintopf

7
7
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
4

Zutaten

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Öl, Rapsöl

1 TL

Grüne Bohnen, frisch

800 g

Karotten

4 Stück, mittel

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

300 ml, 1 ½ TL Instantpulver

Bohnenkraut

1 TL, 2–3 Zweige

Pfeffer

1 Prise(n)

Kartoffeln

600 g, mehlig kochend

Rippli/Kasseler, roh

500 g

Haselnüsse

1 EL, gehackt

Senf, klassisch

5 EL

Bohnenkraut

20 g, zum Garnieren

Anleitung

  1. Knoblauch und Zwiebel fein hacken. Öl in einem Schmortopf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden und Rüebli klein würfeln und ebenfalls mitdämpfen.
  2. Mit Bouillon ablöschen, Bohnenkraut dazugeben, würzen. Schüfeli in 4 Scheiben schneiden und darauflegen, zugedeckt bei kleiner Hitze 50-60 Minuten garen. Kartoffeln in Würfel schneiden und die letzten 30–40 Minuten hinzufügen und zugedeckt mitgaren.
  3. Haselnüsse fettfrei rösten und mit Senf verrühren und zum Eintopf servieren.