Foto Bohnen-Ratatouille mit Ofenfisch von WW

Bohnen-Ratatouille mit Ofenfisch

0
Point(s)
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kabeljau/Dorsch, roh

4 Portion(en), Filet

Zwiebel

1 Stück, gross, rot

Knoblauch

3 Zehe(n)

Auberginen

1 Stück, mittel

Zucchini

1 Stück, mittel

Peperoni

2 Stück, rote

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Basilikum, frisch

3 Zweig(e)

Bohnen, weiss (Konserve)

255 g, Abtropfgewicht

Olivenöl

1 TL

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

2 Glas/Konserve, gross

Tomatenmark

2 TL

Oregano

1 TL

Wasser

500 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Balsamicoessig

2 TL, hell

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kabeljaufilets abspülen und trocken tupfen. Zwiebel schälen und mit Knoblauch fein würfeln. Aubergine und Zucchini waschen und beides grob würfeln. Peperoni waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Basilikum waschen, trocken schütteln und 2 Stängel hacken. Bohnen abspülen und abtropfen lassen.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch, Auberginen, Zucchini und Peperoni darin ca. 5 Minuten anbraten. Tomaten, Tomatenmark, Oregano und Wasser zugeben und aufkochen. Gemüse auf niedriger Stufe ca. 15 Minuten köcheln lassen. Kabeljau auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten backen.
  3. Basilikum, Essig und Bohnen zum Gemüse geben, ca. 3 Minuten mitgaren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blätter vom restlichen Basilikum abzupfen. Ratatouille mit Ofenfisch auf 4 Teller verteilen und mit Basilikum und Zitronenschale garniert servieren.