Foto Bohnen-Peperoni-Eintopf mit Tomaten von WW

Bohnen-Peperoni-Eintopf mit Tomaten

5
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Peperoni

2 Stück, gross, grün

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomaten, frisch

250 g

Öl, Olivenöl

2 TL

Tomatenmark

1 EL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Bohnenkraut

1 TL, getrocknet

Bohnen, weiss (Konserve)

255 g, (Abtropfgewicht)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen. Peperoni waschen, entkernen und mit Zwiebel in Streifen schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und würfeln.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln, Peperoni und Knoblauch darin 2–3 Minuten anbraten. Tomatenmark zufügen und kurz mitbraten. Tomaten zugeben und mit Bouillon ablöschen. Eintopf mit Bohnenkraut verfeinern, aufkochen und ca. 15 Minuten garen.
  3. Weisse Bohnen abspülen, abtropfen lassen, unter den Eintopf mischen und ca. 5 Minuten darin erwärmen. Bohnen-Peperoni-Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.