Foto Blumenkohlcremesuppe mit knusprigen Pilzen von WW

Blumenkohlcremesuppe mit knusprigen Pilzen

5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
4

Zutaten

Pilze, frisch

230 g

Olivenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Butter

1 EL

Zwiebel

200 g

Knoblauch

1½ Zehe(n)

Muskat

TL

Cayennepfeffer

1 Prise(n)

Mehl, Weissmehl

1 EL

Gemüsebouillon, zubereitet

1000 ml

Thymian

1 Zweig(e)

Lorbeer

1 Blatt(Blätter)

Blumenkohl

800 g

Parmesan/Grana Padano

60 g, gerieben

Blanc Battu

3 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

10 g

Anleitung

  1. Den Backofen auf 230 °C vorheizen (Stufe 7/8). Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen. In einer mittelgrossen Schüssel Pilze, Olivenöl, Salz und eine Prise Pfeffer vermischen. Die Pilze auf dem Backblech verteilen und 30 bis 35 Min. braten, bis sie goldbraun sind; nach der halben Garzeit umrühren. Die Pilze auf dem Backblech abkühlen lassen.
  2. Während die Pilze im Ofen sind, Butter in einem grossen Kochtopf auf kleiner bis mittlerer Flamme schmelzen lassen. Zwiebeln und 1 Teelöffel Salz hinzugeben; ca. 10 Min. braten, bis sie zart sind, dabei regelmässig umrühren. Knoblauch, Muskatnuss, Cayenne-Pfeffer und Mehl hinzugeben und 2 Min. garen, dabei vermischen. Bouillon, Thymian, Lorbeerblatt und Blumenkohl hinzugeben.
  3. Auf grosse Flamme stellen, um die Bouillon zum Kochen zu bringen. Auf kleine Flamme zurückschalten und ohne Deckel ca. 25 Min. kochen lassen, bis der Blumenkohl ganz weich ist und zerfällt, dabei ab und zu umrühren.
  4. Das Lorbeerblatt und den Thymian herausnehmen und wegwerfen. Die Suppe mit einem Pürierstab oder einem Standmixer mixen. Das restliche Salz, Parmesan und Quark hinzugeben und mixen. Die Suppe mit Pfeffer, Pilzen, einer Prise Muskatnuss und gehackter Petersilie je nach Geschmack bestreuen und servieren.