Foto Blumenkohl süss-sauer mit Reis von WW

Blumenkohl süss-sauer mit Reis

6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Blumenkohl

1 Stück, klein (ca. 700 g)

Peperoni

2 Stück, 1 rote und 1 grüne

Knoblauch

2 Zehe(n)

Rapsöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Basmatireis, trocken

160 g

Ananas (Konserve ohne Zucker/Sirup/Fruchtsaft)

205 g, (Abtropfgewicht)

Sojasauce

2 EL

Maisstärke (z. B. Maizena)

2 TL

Tomaten passiert (Passata)

60 g, (Konserve)

Reisessig

2 EL

Wasser

350 ml

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Sesamsamen

1 TL, schwarz

Anleitung

  1. Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Peperoni waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Knoblauch in Scheiben schneiden. Blumenkohl mit Peperoni, Knoblauch und Öl auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen.
  2. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Ananas abgiessen und Saft dabei auffangen. Sojasauce mit Stärke verrühren. Einen Wok auf mittlerer Stufe erhitzen und Stärkemischung darin ca. 2 Minuten erwärmen. Tomaten und Ananassaft einrühren, Essig und Wasser dazugeben und aufkochen. Sauce auf niedriger Stufe ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Frühlingszwiebeln waschen und schräg in Ringeschneiden. Blumenkohl, Peperoni und Ananas zur Sauce geben und ca. 1 Minute mitgaren. Reis auf 4 Schalen verteilen, Gemüse samt Sauce daraufgeben und mit Frühlingszwiebeln und Sesam bestreuen. Guten Appetit!