Foto Blumenkohl-Hack-Gratin von WW

Blumenkohl-Hack-Gratin

6
Point(s)
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Blumenkohl

500 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Suppengemüse

1 Bund

Olivenöl

2 TL

Rindshackfleisch, mager, roh

400 g

Chilipulver

1 Messerspitze(n)

Kreuzkümmel

1 Messerspitze(n)

WW Gratin Sauce/Fix für Gratin Sauce

1 Portion(en), zubereitet

Wasser

250 ml

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

1 EL

Haferflocken (Vollkorn)

3 EL

Paniermehl

2 EL

Paprikapulver

1 TL

Anleitung

  1. Blumenkohl waschen, in Röschen teilen, in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren und abgiessen. Sellerie mit Karotten schälen und würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Hackfleisch darin krümelig anbraten. Sellerie, Karotten und Lauch dazugeben, ca. 5 Minuten mitbraten und mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Kreuzkümmel würzen.
  3. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. WW Gratin Sauce nach Packungsanweisung mit Wasser anrühren und in einem Topf auf hoher Stufe aufkochen. Blumenkohl und Hackfleisch-Gemüse-Mischung in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) füllen, Sauce darüber geben und vermischen. Blumenkohl-Hack-Gratin im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.
  4. Für die Kruste Margarine schmelzen und mit Haferflocken, Paniermehl und Paprikapulver vermischen. Kruste auf dem Auflauf verteilen und weitere 10–15 Minuten backen. Blumenkohl-Hack-Gratin mit Petersilie bestreut servieren.