Foto Überbackener Blumenkohl mit Jakobsmuscheln von WW

Überbackener Blumenkohl mit Jakobsmuscheln

3 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Blumenkohl

1 Stück

Jakobsmuscheln

8 Stück

Maisstärke (z. B. Maizena)

4 TL

Wasser

2 EL

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

500 ml

Butter

2 TL

Knoblauch

½ Zehe(n)

Petersilie

1 Bund

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen schneiden, dann 15 Min. dünsten.
  2. Für die Zubereitung der Bechamelsauce Maizena mit 2 Esslöffel Wasser verdünnen und der erwärmten Milch beimengen (wenn die Jakobsmuscheln frisch sind, ihren Saft hinzugeben). Mit Salz und Pfeffer würzen. Umrühren und bei schwacher Hitze eindicken. 1 Esslöffel Butter hinzugeben, vermischen und vom Herd nehmen.
  3. Den Knoblauch und die gewaschene Petersilie fein hacken, dann der Bechamelsauce mit dem gekochten Blumenkohl beimengen.
  4. Den Backofen einschalten und auf die Grillstufe stellen. Die Blumenkohlmasse in eine geeignete Auflaufform geben. Die restliche Butter schmelzen. Die Jakobsmuscheln hinzugeben, sie dabei leicht in die Blumenkohlmasse hineindrücken, mit einem Pinsel die geschmolzene Butter darüberstreichen und die Auflaufform kurz im Ofen unter dem Grill überbacken, dabei sorgfältig überwachen.