Foto Baumkuchen-Orangen-Würfel von WW

Baumkuchen-Orangen-Würfel

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
5 min
Portion(en)
24

Zutaten

Vanilleschote

1 Stück, Vanillemark

Orangen

½ Stück, klein, unbehandelt

Eier, Hühnereier

3 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zucker weiss

90 g

Halbfettbutter, bis 40% Fett

90 g

Mehl, Weissmehl

60 g

Backpulver

½ TL

Maisstärke (z. B. Maizena)

30 g

Schokolade, schwarz/zartbitter

50 g

Anleitung

  1. Backofen mit Grillfunktion auf 240° C (Gas: Stufe 5, Umluft: 220° C) vorheizen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. 2 TL Orangenschale abreiben und Orangenhälfte auspressen. Eier trennen und Eiweiss mit Salz steif schlagen, dabei 50 g Zucker nach und nach einrieseln lassen.
  2. Butter mit Eigelb, restlichem Zucker, Vanillemark und Orangenschale schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver und Stärke mischen und mit Orangensaft unter die Butter-Eigelb-Mischung rühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Einen Backrahmen (12 x 18 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, etwa ein Achtel des Teiges darin verteilen und im Backofen auf oberster Schiene 1–2 Minuten backen, bis sich eine braune Schicht gebildet hat. Etwas Teig auf dem gebackenen Teig verstreichen und weitere 1–2 Minuten backen. Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Baumkuchen ca. 20 Minuten abkühlen lassen.
  4. Schokolade in einem warmen Wasserbad schmelzen, Baumkuchen damit bestreichen und ca. 15 Minuten kalt stellen. Baumkuchen aus der Form heben, in 24 Würfel schneiden und Baumkuchen-Orangen-Würfel servieren.