Foto Auberginen-Geflügel-Röllchen von WW

Auberginen-Geflügel-Röllchen

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2

Zutaten

Zitronen

1 Stück

Auberginen

2 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Tomaten, frisch

4 Stück

Feta, fettreduziert

80 g

Zwiebel

1 Stück, klein

Öl, Rapsöl

2 TL

Geflügelhackfleisch, mager (aus Trutenbrustfilet)

200 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomatenmark

1 EL

Thymian

1 TL

Brot, Baguettebrot

100 g

Anleitung

  1. Zitrone auspressen. 1 Aubergine waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Ca. 5 Minuten in köchelndes Salzwasser mit 1 EL Zitronensaft legen und abgiessen.
  2. Für die Füllung zweite Aubergine und Tomaten waschen und mit Schafskäse würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Geflügelhackfleisch mit gepresstem Knoblauch, Zwiebel-, Auberginen- und Tomatenwürfeln ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Tomatenmark und Thymian würzen. Schafskäsewürfel unterheben.
  3. Füllung auf die Auberginenscheiben geben und aufrollen. In eine Auflaufform (ca. 20 cm x 30 cm) setzen und mit restlicher Füllung bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 15–20 Minuten backen. Baguettebrötchen in Scheiben, ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit in den Ofen geben und rösten. Auberginen-Geflügel-Röllchen mit gerösteten Baguettescheiben servieren.