Foto Asiageschnetzeltes mit Reis von WW

Asiageschnetzeltes mit Reis

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
12 min
Portion(en)
1

Zutaten

Peperoni

1 Stück, klein, gelb

Schwein, Filet, mager, roh

120 g

Lauch

1 Stange(n), mittel

Austernpilze, frisch

150 g

Mungobohnensprossen

50 g

Öl, Sesamöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Sojasauce

2 EL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

50 ml, (2 Prisen Instantpulver)

Reis, Langkornreis, gekocht

125 g, Express

Sambal Oelek

1 Messerspitze(n)

Honig

1 TL

Anleitung

  1. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Schweinefilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Pilze trocken abreiben und gegebenenfalls kleiner schneiden. Mungobohnensprossen waschen, abtropfen lassen und in einen Gefrierbeutel geben.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Filetstreifen darin ca. 4–5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Peperonistreifen im Bratensatz ca. 1–2 Minuten anbraten. Lauchringe und Pilze zugeben und ca. 1–2 Minuten mitbraten. Mit Sojasauce und Bouillon ablöschen und ca. 5 Minuten garen.
  3. Filetstreifen, Reis, Sambal Oelek und Honig unterheben. Geschnetzeltes mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Frischhaltedose transportieren. Asiageschnetzeltes erwärmen, Mungobohnensprossen unterheben und servieren.