Foto Asia Geflügelsalat mit Sesamdressing von WW

Asia Geflügelsalat mit Sesamdressing

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2

Zutaten

Pouletbrust, roh

400 g

Teriyaki

3 EL, Sauce

Kefen

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Peperoni

2 Stück, klein, rot

Chinakohl

½ Kopf (Köpfe)

Sesamsamen

1 EL

Öl, Sesamöl

4 TL

Chilischoten

1 Stück, klein, rot

Sojasauce

2 EL

Reisessig

2 EL

Honig

1 TL

Anleitung

  1. Pouletbrustfilet abspülen, trocken tupfen, in Streifen schneiden, mit der Teriyakisauce mischen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren. Kefen waschen, in Salzwasser ca. 3 Minuten garen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  2. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen hobeln. Chinakohl waschen, Boden samt Strunk entfernen, Kohl in Streifen schneiden. Sesamsamen fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Pouletstreifen abtropfen lassen.
  3. 2 TL Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Pouletstreifen darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Mit Pfeffer würzen, etwas abkühlen lassen. Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. Sojasauce, Essig, Honig und Chili verrühren. Restliches Öl mit Sesamsamen unterrühren. Chinakohl-, Peperonistreifen und Kefen mit dem Dressing mischen. Pouletstreifen daraufgeben und Asia Geflügelsalat servieren.