Foto Aprikosen-Schweinefilet-Spiesse mit Coleslaw von WW

Aprikosen-Schweinefilet-Spiesse mit Coleslaw

7
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4

Zutaten

Schwein, Filet, mager, roh

500 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Rapsöl

2 TL

Sojasauce

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Weisskohl

½ Kopf (Köpfe)

Karotten

3 Stück, mittel

Petersilie

3 EL, gehackt

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

100 g

Weinessig

1 EL, weiss

Senf, klassisch

2 TL

Zucker weiss

1 TL

Aprikosen, frisch

4 Stück

Anleitung

  1. Schweinefilet trocken tupfen und in Würfel schneiden. Knoblauch pressen, mit Schweinefilet, 1 TL Öl, Sojasauce, Salz und Pfeffer vermischen und im Kühlschrank abgedeckt ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Für den Coleslaw Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Weisskohl putzen, vierteln, Strunk entfernen und Kohl in dünne Streifen hobeln. Karotten schälen, grob raspeln und mit Kohl, Zitronensaft und 1 TL Salz ca. 2 Minuten kneten. Petersilie, sauren Halbrahm, Essig, Senf, Zitronenschale und Zucker verrühren, mit dem Salat vermischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Aprikosen waschen, halbieren, Steine entfernen und Aprikosen in Spalten schneiden. Schweinefilet abtropfen lassen und mit Aprikosen abwechselnd auf 8 Spiesse stecken. Restliches Öl in einer Grillpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Spiesse darin ca. 10 Minuten rundherum grillen. Aprikosen-Schweinefilet-Spiesse nach Wunsch mit Chiliflocken bestreuen und mit Coleslaw servieren.

Notizen

Tipp: Dazu passt ein Fladenbrot. Für eine Fladenbrotecke (à 50 g) erhöht sich der Points® Wert um 3.