Foto Apfel-Rosinen-Pfannkuchen von WW

Apfel-Rosinen-Pfannkuchen

6 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
6
Das Beste ist hier die simple Art der Zubereitung. Einfach alles im Backofen garen, statt lange am Herd daneben zu stehen. Die Rosinen können auch wunderbar in Rum oder die Äpfel in Calvados eingelegt werden.

Zutaten

Apfel

4 Stück, klein, grün (z. B. Granny Smith)

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

2 EL

Rosinen/Sultaninen

40 g

Apfelsaft

50 ml

Zimt

½ EL, Pulver

Zucker weiss

2 EL

Vanillearoma

1 TL, -extrakt

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

240 ml

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Eier, Hühnerei, Eiweiss

2 Stück

Mehl, Weissmehl

150 g

Puderzucker

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Äpfel vierteln, entkernen, schälen und Äpfel in dünne Spalten schneiden. Margarine in einer grossen ofenfesten Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe schmelzen. Äpfel mit Rosinen, Apfelsaft, Zimt, 1/2 EL Zucker und Vanilleextrakt darin unter Rühren ca. 10 Minuten garen. Pfanne vom Herd nehmen.
  2. Milch mit Eiern, Eiklar und restlichem Zucker verrühren. Mehl nach und nach unterrühren und über die Apfelmischung giessen. Pfannkuchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Backofentemperatur auf 180° C reduzieren und weitere ca. 15 Minuten backen. Apfel-Rosinen-Pfannkuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.