Foto Toastmuffins mit Ei und Feta von WW

Toastmuffins mit Ei und Feta

5
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
6
Tipp aus der Küche: Du kannst die Toastkreise am einfachsten mit Hilfe eines Glases ausstechen.

Zutaten

Peperoni

½ Stück, klein, rot

Brot, Vollkorntoastbrot

6 Scheibe(n), klein

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

2 TL

Eier, Hühnereier

6 Stück, mittel

Feta, fettreduziert

60 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

1 TL

Schnittlauch, frisch

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Peperoni waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Rinde vom Toastbrot entfernen, Toastscheiben flacher rollen und Kreise ausschneiden. Toastkreise von beiden Seiten mit Margarine bestreichen und 6 Mulden eines Muffinblechs damit auskleiden.
  2. Jeweils 1 Ei in die Mulden schlagen, Peperoni daraufgeben und Feta darüberbröseln. Toastmuffins mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen.
  3. Restliches Toastbrot würfeln. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Toastbrot darin ca. 5 Minuten rundherum rösten und mit Salz und Pfeffer würzen. Toastcroûtons auf den Muffins verteilen, mit Schnittlauch bestreuen und Toastmuffins servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten