Foto Surf-and-Turf-Spiesse mit Ananas von WW

Surf-and-Turf-Spiesse mit Ananas

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4

Zutaten

Chilischoten

1 Stück, rot

Koriander, frisch

2 Zweig(e)

Limetten

½ Stück, unbehandelt

Öl, Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rind, Filet, roh

200 g

Crevetten, geschält

100 g

Ananas, frisch

¼ Stück

Anleitung

  1. Chilischote waschen, entkernen und würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. 1 Msp. Limettenschale abreiben und Limettenhälfte auspressen. Für die Marinade Öl mit Chiliwürfeln, Koriander, Limettenschale, -saft, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Rindsfilet trocken tupfen und in Würfel schneiden. Crevetten abspülen und trocken tupfen. Ananas schälen, den Strunk entfernen und Ananas in Stücke schneiden.
  3. Crevetten mit Rindsfiletwürfeln und Ananasstücken abwechselnd auf 8 Spiesse reihen, mit Marinade bestreichen, auf dem Rost ca. 8–10 Minuten rundherum grillen und Surf-and-Turf-Spiesse servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten