Foto Spaghetti mit Pulled-Chicken-Sauce von WW

Spaghetti mit Pulled-Chicken-Sauce

7
6
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Suppengemüse

1 Bund

Öl, Olivenöl

1 TL

Tomatensaft

500 ml

Sojasauce

3 EL

Paprikapulver

½ TL

Currypulver

½ TL

Pouletbrust, roh

400 g

Vollkornteigwaren, trocken

200 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch hacken. Sellerie und Karotte schälen, Lauch waschen und alles fein würfeln. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin glasig andünsten. Sellerie, Karotte und Lauch zugeben und ca. 3 Minuten mitdünsten. Gemüse mit Tomatensaft ablöschen, mit Sojasauce, Paprikapulver und Curry würzen und aufkochen.
  2. Pouletbrustfilet trocken tupfen, zur Sauce geben und mit Deckel auf niedriger Stufe ca. 30 Minuten köcheln lassen. Teigwaren nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  3. Poulet aus der Sauce nehmen und mit einer Gabel in feine Stücke zupfen. Poulet zur Sauce geben, kurz darin erwärmen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Teigwaren abgiessen und mit Pulled-Chicken-Sauce und nach Wunsch mit Oregano bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten