Foto Quark-Rhabarber-Torte von WW

Quark-Rhabarber-Torte

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
3 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
16

Zutaten

Petit Beurre nature

80 g

Halbfettbutter, bis 40% Fett

60 g

Mandeln

60 g, gemahlen

Rhabarber

400 g

Zucker weiss

100 g

Wasser

2 EL

Maisstärke (z. B. Maizena)

1 TL

Quark, Magerquark nature, bis 1% Fett absolut

500 g

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

300 g

DR. OETKER CH Gelatine express

1 Packung(en)

Anleitung

  1. Petit beurre in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Wallholz zerkleinern. Butter schmelzen und mit Biskuitbröseln und Mandeln vermischen. Masse in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø 26 cm) verteilen, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Masse fest andrücken und ca. 20 Minuten kalt stellen.
  2. Rhabarber abziehen und in Stücke schneiden. 50 g Zucker in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, Rhabarber dazugeben und ca. 10 Minuten einkochen lassen. Wasser mit Stärke anrühren, zum Rhabarber geben und ca. 5 Minuten weiterköcheln lassen.
  3. Für die Creme Quark, Joghurt, restlichen Zucker und Sofort-Gelatine verrühren. Die Hälfte des Rhabarbers auf dem Keksboden verteilen. Creme darauf verstreichen und restliche Rhabarbersauce in Klecksen darübergeben. Quark-Rhabarber-Torte ca. 3 Stunden kalt stellen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten