Foto Poulet-Lauch-Risotto mit Parmesan von WW

Poulet-Lauch-Risotto mit Parmesan

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4

Zutaten

Pouletbrust, roh

300 g

Lauch

3 Stange(n), mittel

Öl, Rapsöl

1 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Thymian

1 TL, getrocknet

Reis, Risottoreis, trocken

300 g

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

1000 ml, (4 1/2 TL Instantpulver)

Erbsen

100 g, (TK)

Parmesan/Grana Padano

40 g

Anleitung

  1. Pouletbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Lauchringe darin ca. 5 Minuten dünsten. Knoblauch dazupressen, Pouletbrustwürfel, Thymian und Reis dazugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten.
  2. Mit Bouillon aufgiessen, bis die Reiskörner knapp bedeckt sind. Bei geringer Hitze 25–30 Minuten garen, dabei unter Rühren regelmässig Bouillon nachgiessen. Ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen dazugeben.
  3. 20 g Parmesan unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen-Lauch-Risotto mit restlichem Parmesan bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten