Foto Pad Thai mit Poulet von WW

Pad Thai mit Poulet

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2

Zutaten

Gemüsezwiebel

1 Stück

Karotten

2 Stück, mittel

Ingwer

1 Stück, (ca. 2 cm)

Zitronengras, frisch

1 Stange(n)

Pouletbrust, roh

200 g

Mungobohnensprossen

100 g

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Öl, Erdnussöl

1 TL

Nudeln, Reisnudeln, trocken

110 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Fischsauce Nuoc-mâm

3 Tropfen, (nach Geschmack)

Chiliflocken

1 TL

Limettensaft

1 EL

Wasser

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebel mit Karotten schälen, Karotten in feine Streifen und Zwiebel in schmale Spalten schneiden. Ingwer schälen und reiben. Zitronengras waschen und hacken. Pouletbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Mungobohnensprossen waschen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Pouletbruststreifen mit Zwiebelspalten, Ingwer, Zitronengras und Karottenstreifen darin ca. 5 Minuten rundherum braten und herausnehmen. Reisnudeln nach Packungsanweisung zubereiten und abgiessen.
  3. Ei mit Fischsauce verquirlen und im Bratensatz unter Rühren 2–3 Minuten stocken lassen. Nudeln mit Poulet-Gemüse-Mischung dazugeben und mit Chiliflocken und Limettensaft verfeinern.
  4. Mungobohnensprossen, Frühlingszwiebelringe und Wasser dazugeben und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Pad Thai mit Salz abschmecken und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten