Foto Osterhasen-Kekse von WW

Osterhasen-Kekse

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
16

Zutaten

Margarine, Pflanzenmargarine, fettreduziert (bis 60% Fett)

110 g

Zucker weiss

60 g

Mehl, Weissmehl

140 g

Zimt

¼ TL, Pulver

Muskat

¼ TL, Pulver

Ingwer

½ TL, Pulver

Griess, Weizengriess, trocken

25 g

Puderzucker

125 g

Lebensmittelfarbe

2 Tropfen

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Margarine und Zucker in einer Rührschüssel vermischen. Mehl, Gewürze und Griess unterrühren. Teig mit den Händen verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 10 Minuten kalt stellen.
  2. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig zwischen 2 Lagen Backpapier 5 mm dick ausrollen. Backpapier entfernen und 16 Hasen aus dem Teig ausstechen. Plätzchen auf den Backblechen verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–12 Minuten backen, bis sie fest und hellbraun sind. Plätzchen ca. 5 Minuten auf dem Backblech lassen und auf einem Rost vollständig abkühlen lassen.
  3. Puderzucker in eine Schüssel geben. 2–3 EL kaltes Wasser und 1–2 Tropfen Lebensmittelfarbe dazugeben und zu einer festen Masse vermengen. 1 EL des Zuckergusses in eine Spritztüte geben und eine Linie entlang der Plätzenränder spritzen. Verbliebene Zuckermasse mit etwa 1 TL kaltem Wasser verdünnen und den etwas flüssigeren Zuckerguss auf die Plätzchen verteilen, sodass der Guss sich in den Grenzen des Zuckergussrands verteilt. Fest werden lassen. Plätzchen mit dem Rest des Zuckergusses etwas dekorieren

Jetzt mit meinWW™ starten