Lachsfilet mit Baumnusskruste

Gesamtzeit
0:35
Zubereitungsdauer
0:10
Garzeit
0:25
Portion(en)
1
Zutaten
  • Lachs, roh
    125 g, (Filet)
  • Jodsalz
    1 Prise(n)
  • Pfeffer
    1 Prise(n)
  • Zitronensaft
    2 EL
  • Petersilie, frisch
    2 EL, gehackt
  • Baumnüsse
    2 TL, gehackt
  • Paniermehl
    1 EL
  • Parmesan/Grana Padano
    1 EL, gerieben
  • Halbfettbutter, bis 40% Fett
    1 TL
  • Frühlingszwiebeln
    1 Stück
  • Champignons, frisch
    3 Stück, mittel
  • Apfel
    1 Stück, klein
  • Nüsslisalat
    70 g
  • Essig
    1 EL
  • Rapsöl
    1 TL
Anleitung
  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Lachs mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Petersilie, Baumnüsse, Paniermehl, Parmesan und Butter verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch in eine Auflaufform legen und Nussmix daraufgeben. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten garen.
  3. Frühlingszwiebel in Ringe, Champignons in Scheiben und Apfel in feine Würfel schneiden. Auf dem Nüsslisalat anrichten.
  4. Für das Dressing Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren, auf den Salat träufeln und Lachs dazu schmecken lassen.

Jetzt mit WW Freestyle starten