Foto Kürbislasagne mit Hackfleisch von WW

Kürbislasagne mit Hackfleisch

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
35 min
Portion(en)
4

Zutaten

Hokkaidokürbis

800 g

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Öl, Olivenöl

2 TL

Rindshackfleisch, mager, roh

400 g

Rosmarin

1 TL, gehackt

Majoran

2 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskat

1 Prise(n)

Tomaten passiert (Passata)

1000 g

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Lasagneplatte, trocken

12 Stück

Quark, Magerquark nature, bis 1% Fett absolut

100 g

Anleitung

  1. Kürbis schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Kürbis in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleisch darin krümelig anbraten. Kürbis- und Zwiebelwürfel zugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Rosmarin und Majoran verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  2. Kürbis-Hack-Mischung mit Tomaten und Bouillon ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  3. Kürbissauce und Lasagneplatten in eine Auflaufform (ca. 20 x 35 cm) schichten, dabei mit Sauce beginnen und abschliessen. Quark in Flocken auf der Lasagne verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten garen. Kürbislasagne servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten