Foto Hefezopf mit Pflaumenkompott von WW

Hefezopf mit Pflaumenkompott

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
12

Zutaten

Hefe, frisch

1 Würfel

Zucker weiss

60 g

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

170 ml

Mehl, Weissmehl

360 g

Halbfettbutter, bis 40% Fett

60 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Pflaume

400 g

Maisstärke (z. B. Maizena)

1 TL

Wasser

50 ml

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und mit 40 g Zucker in Milch auflösen. 350 g Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefemilch hineingiessen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Butter und Salz zum Vorteig geben, zu einem glatten Teig verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestreuen, Teig in 3 Teile teilen, ausrollen, jeweils zu einem langen Strang formen und zu einem Zopf flechten.
  3. Hefezopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Eigelb verquirlen und Hefezopf ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Eigelb bestreichen.
  4. Pflaumen waschen, halbieren, die Steine entfernen und Pflaumen in Stücke schneiden. Stärke mit 1 EL Wasser anrühren. Pflaumenstücke mit restlichem Zucker und restlichem Wasser in einem Topf auf mittlerer Stufe ca. 10 Minuten einkochen lassen. Stärkemischung dazugeben und ca. 5 Minuten weiterköcheln lassen. Hefezopf in Stücke schneiden und mit Pflaumenkompott servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten