Gebratene Fusilli mit Mango und Poulet

9
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2

Zutaten

Teigwaren, trocken

140 g, Fusilli

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Peperoni

1 Stück, gross, rot

Mangos

1 Stück, klein

Pouletbrust, roh

300 g

Rapsöl

2 TL

Sojasauce

3 EL

Anleitung

  1. Fusilli nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Peperoni waschen und entkernen. Mango schälen, Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden und mit Peperoni würfeln. Pouletbrustfilet abspülen, trocken tupfen und würfeln. Fusilli abgiessen und gut abtropfen lassen.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Pouletbrustwürfel darin 3–4 Minuten rundherum anbraten und herausnehmen. Peperoniwürfel im Bratensatz ca. 5 Minuten braten, Fusilli zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten. Pouletbrustwürfel unterheben und mit Sojasauce ablöschen. Mangowürfel unterheben und erwärmen. Gebratene Fusilli mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Jetzt mit WW Freestyle starten