Aprikosenkuchen

6
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
8

Zutaten

Ei(er)

3 Stück, mittel

Zucker weiss

100 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Weissmehl

60 g

Maisstärke (z. B. Maizena)

40 g

Backpulver

1 TL

Kokos, geraspelt

3 EL

Aprikosen, frisch

400 g

Puderzucker

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier trennen. Eiweiss mit 20 g Zucker und Salz steif schlagen. Eigelb mit restlichem Zucker ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen.
  2. Eischnee, Mehlmischung und Kokosraspel auf die Zucker-Eigelb-Masse geben und vorsichtig unterheben. Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Tarteform (20 x 30 cm) verstreichen, Aprikosen halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig geben.
  3. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und ca. 20 Minuten auskühlen lassen. Aprikosenkuchen mit Puderzucker bestäubt servieren.

Jetzt mit WW Freestyle starten