Foto Apfelkuchen von WW

Apfelkuchen

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
12

Zutaten

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Halbfettbutter, bis 40% Fett

120 g

Zucker weiss

80 g

Vanillezucker

1 Beutel

Ei(er)

3 Stück, mittel

Weissmehl

200 g

Backpulver

2 TL

Apfel

4 Stück, mittelgross

Zimt

1 Prise(n), Pulver

Magermilch, bis 0.3% Fett

2 EL

Mandeln

3 EL, gehackt

Puderzucker

1 TL

Anleitung

  1. Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern cremig rühren. Mehl, Backpulver und Zitronenschale mischen und unterrühren. 2/3 des Teigs in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26cm) geben.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zimtpulver und Zitronensaft mischen. Apfelspalten auf dem Teig verteilen.
  3. Restlichen Teig mit Milch verrühren, auf die Apfelspalten verteilen und mit Mandeln bestreuen. Kuchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 40–45 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten