Safranrisotto

Einfaches WW-Rezept für ein feines Risotto: so schnell gemacht und schmeckt unheimlich gut!

 

Safranrisotto

 

Abendessen Weight Watchers12 SmartPoints

Portionen: 1

ZUTATEN

Je 1 kleine Knoblauchzehe und Zwiebel
1 TL Pflanzenöl
2 EL Erbsen (TK)
100 g trockener Risottoreis
400 ml Gemüsebouillon
(1– 2 TL Instantpulver),
Msp. Safranpulver,
Jodsalz, Pfeffer
6 Cocktailtomaten
Frisches Basilikum

ZUBEREITUNG
 
Knoblauch und Zwiebel fein hacken. Öl erhitzen, beides darin andünsten. Erbsen und Reis dazugeben, mit der Hälfte der Bouillon bedecken und  einkochen lassen. Safranpulver in restlicher Bouillon auflösen und nach Bedarf zum Reis geben, der Reis muss immer feucht bleiben. Risotto ca. 20 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis es al dente und cremig ist, salzen und pfeffern. Tomaten halbieren. Risotto mit Tomaten und Basilikum garnieren.