Karamellisierte Apfel-Zwiebel-Tarte

SmartPoints pro Portion: 3 | Portionen: 6

​ZUTATEN

25 g Butter
1 Apfel
3 Zwiebeln
1 TL Zucker
2 TL Balsamicoessig, oder Rotweinessig
2 Zweige Thymian
4 Blätter Filo-/Yufkateig
1 Prise Muskatnuss

ZUBEREITUNG

Ofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Die Zwiebel in Spalten schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin garen. Den Apfel schälen, in Spalten schneiden und hinzugeben. Mit Zucker bestreuen und weitere 8-10 Minuten garen, bis der Zucker karamellisiert ist. Balsamico und einen Zweig Thymian unterrühren.

Die Apfel-Zwiebel-Mischung in eine ofenfeste Form (Ø 24 cm) geben. Die Form mit dem Filoteig bedecken und diesen an den Enden über den Rand schlagen. Die Tarte für 15-20 Minuten goldbraun backen. Etwa 10 Minuten abkühlen lassen und auf eine Platte stürzen. Etwas Muskat darüber streuen, und mit einem frischem Thymianzweig garniert servieren.