17 gesunde Nicecream-Ideen für heisse Tage
Veröffentlicht 15. Juni 2021

Mit unseren feinen Nicecream-Rezepten bieten wir dir für die heissen Tagen eine gesunde und leckere Alternative zur Rahmglace.

Hier findest du sowohl das Grundrezept für Nicecream, als auch 17 schnelle und einfache Nicecream-Rezepte. Die Basis für diese Glace sind gefrorene Bananen. Durch die natürliche Süsse der Banane ist die Nicecream süss und von cremiger Konsistenz.

Nicecream lässt sich zudem einfach vegan und somit automatisch auch laktosefrei – zubereiten.

Ob mit Vanille, Schokolade, Erdbeeren oder Erdnussmus - es gibt unzählige Nicecream-Variationen. Probiere doch gleich eins unserer 17 Rezepte!

So einfach bereitest du Nicecream selber zu:

Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden und in einem Gefrierbeutel ca. 3 Stunden einfrieren. Gefrorene Bananen mit entrahmter Milch oder Pflanzendrink in einen hohen Becher oder leistungsstarken Mixer geben und cremig pürieren. Nicecream sofort servieren.

Tipps für besonders cremige Nicecream

Nimm am besten sehr reife Bananen, denn so wird die Nicecream besonders süss und cremig. Nicecream ist daher eine gute Verwertungsmöglichkeit von sehr reifen Bananen mit brauner Schale.

Vor dem Einfrieren die Bananen schälen und in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden. Am besten luftdicht in einen Gefrierbeutel oder eine Form packen und mindestens 3 Stunden in den Tiefkühler geben. Wenn du Backtrennpapier zwischen die Schichten legst, verhinderst du, dass sie alle zusammenkleben.

Tipp: Du kannst auch immer ein paar Bananen im Vorrat einfrieren, sie halten sich gut 1–2 Monate.

Du kannst die Nicecream mit einem Pürierstab, einer Küchenmaschine oder einem Hochleistungsstandmixer zubereiten. Lasse die Bananen vorab am besten 5 Minuten antauen, um deinen Mixer nicht zu überfordern.