Du brauchst einen Snack? Wir können dir helfen

Leben – und Abnehmen – klappt besser mit vollem Magen.
Veröffentlicht 17. August 2023


Plane deine Snacks

Behandle sie wie eine vierte Mahlzeit. Überlege dir:

  • Wann du snacken möchtest. Versuche, nur alle 3 bis 4 Stunden etwas zu essen.

  • Was du essen wirst. Wähle Lebensmittel aus, auf die du dich freust.

  • Wie du es schaffen wirst. Schreibe eine Liste, gehe in den Supermarkt und lege dir einen Vorrat an.


Super einfache, super sättigende Kombinationen

Um dich satter zu fühlen, Points® zu sparen und fast keinen Aufwand zu betreiben, kombiniere einfache eiweisshaltige Lebensmittel mit ballaststoffreichen Früchte und Gemüse.





Jeder liebt Popcorn mit wenig Punkten!

Setze auf Geschmack, nicht auf fette Punkte durch Butter und Öl: Einfach eine Portion Mikrowellenpopcorn zubereiten und mit leckeren Gewürzen aufpeppen.




3 Geheimnisse des Snack-Einkaufs


Iss etwas, bevor du einkaufen gehst und lass nicht zu, dass ein knurrender Magen für dich die Entscheidungen trifft.

Probiere alle paar Wochen eine neue Geschmacksrichtung oder Sorte deiner Lieblingsspeisen aus, egal ob es sich dabei um Hummus, Früchte, Gemüse oder Käse handelt.

Kaufe Einzelportionspackungen, um das Rätselraten über Portionen und das Tracken zu vermeiden.