Foto Zitronenhähnchen mit frischen Kräutern von WW

Zitronenhähnchen mit frischen Kräutern

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Unglaublich lecker, unglaublich einfach: Mit ein paar frischen Kräutern und etwas Zitrone wird aus einfachen Hähnchenfilets etwas ganz Besonderes.

Zutaten

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Hähnchenbrustfilet, roh

500 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronen

1 Stück

Öl, Olivenöl

1 TL

Zitronensaft

2 TL

Rosmarin

2 TL, frisch

Petersilie

2 TL, gehackt, frisch

Hühnerbrühe (Instantpulver)

2 TL, unzubereitet, gelöst in 300 ml Wasser

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Eine kleine Auflaufform mit Öl einpinseln.
  2. Hähnchenbrustfilets von beiden Seite salzen und pfeffern. Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen, die andere in Scheiben schneiden. Hähnchen in den Bräter legen und mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Rosmarin und Petersilie hacken und Hähnchen damit bestreuen und mit Brühe übergießen.
  3. Für 30–35 Minuten in den Ofen geben. Zusammen mit Zitronenspalten servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten