Foto Thai Reisnudelsalat mit Tatar von WW

Thai Reisnudelsalat mit Tatar

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Chilischote/n

½ Stück, rot

Nüsse, Erdnüsse, frisch

2 TL

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Zuckererbsenschoten

100 g

Rotkohl/Blaukraut

¼ Kopf, klein

Nudeln, Reisnudeln, asiatisch, trocken

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Sesamöl

2 TL

Fischsauce

1 TL, einige Tropfen

Sojasauce

2 EL

Saft, Limettensaft

1 EL

Chilipulver/Chiliflocken

1 Messerspitze(n)

Tatar, roh

150 g

Paprikapulver

½ TL

Koriander

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Chilischote waschen, entkernen und würfeln. Erdnüsse hacken. Karotte schälen und Zuckererbsenschoten waschen. Rotkohl putzen, den Strunk entfernen und Rotkohl mit Zuckererbsenschoten und Karotte in feine Streifen schneiden.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und abschrecken. Für das Dressing 1 TL Öl mit Fischsauce, Sojasauce, Limettensaft und Chilipulver verrühren.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Tatar darin krümelig anbraten, Chiliwürfel und Erdnüsse dazugeben, kurz mitbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  4. Nudeln mit Tatar, Gemüsestreifen, Dressing und Koriander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thai Reisnudelsalat servieren.