Foto Schnitzelspiesse mit Mediterranem Dip von WW

Schnitzelspiesse mit Mediterranem Dip

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Bei diesen feinen Spießchen wird doch das Schnitzel in der Pfanne verrückt. Die werden im nu verputzt sein!

Zutaten

Zucchini

1 Stück, mittel

Schweineschnitzel, roh

200 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz, Meersalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gyrosgewürz

½ TL

Ricotta

1 EL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

1 EL

Bohnenkraut

½ TL, gehackt

Anleitung

  1. Zucchini waschen und fein würfeln. Schnitzel trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Für die Marinade 1 Teelöffel Öl, Salz, Pfeffer und Gyrosgewürz mischen. Schnitzelstücke und Marinade in einen Gefrierbeutel geben, gut durchkneten und im Kühlschrank ca. 15 Minuten marinieren. Schnitzelstücke auf 4 Mini-Schnitzel-Spieße ca. 2–3 Minuten von jeder Seite ohne weitere Fettzugabe braten und im Backofen bei 60° C warm stellen.
  2. Restliches Öl im Bratensatz erhitzen und Zucchiniwürfel darin braten. Für den Dip Ricotta mit Frischkäse verrühren. Zucchiniwürfel und Bohnenkraut unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnitzelspieße mit mediterranem Dip und nach Wunsch mit Petersilie garniert servieren.