Foto Risottodessert mit Himbeeren von WW

Risottodessert mit Himbeeren

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
In dekorativen Gläsern geschichtet wird dieses Risotto zu einem besonders hübschen Dessert.

Zutaten

Vanilleschote

1 Stück, davon das Mark

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

250 ml

Reis, trocken

60 g, unzubereitet, Risotto

Wasser

60 ml

Zucker

1 TL

Himbeeren

300 g, frisch, (ersatzweise TK)

Pistazienkerne, pur

7 Stück, gehackt

Anleitung

  1. Vanilleschote aufschlitzen und Mark herauskratzen. 125 ml Milch erhitzen, Risotto einstreuen und unter Rühren ca. 10 Minuten garen. Restliche Milch, Wasser, Vanillemark und Vanilleschote zufügen und Risotto unter Rühren garen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
  2. Vanilleschote entfernen, Risottomasse etwas abkühlen lassen und mit Süßstoff abschmecken. 50 g Himbeeren pürieren und mit Zucker abschmecken.
  3. Risotto in 2 Schalen füllen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Risottodessert mit Himbeerpüree begießen, mit Pistazien bestreuen und mit restlichen Himbeeren garniert servieren.