Putenröllchen mit Tomaten-Frischkäse-Creme

12
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Putenröllchen mit Tomaten-Frischkäse-Creme

Zutaten

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

1 Stück

Tomaten, frisch

2 Stück

Frischkäse, bis 25 % Fett absolut (Doppelrahmstufe)

2 EL

Senf, klassisch

½ TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 Prise(n)

Basilikum

¼ Bund

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Knoblauch

½ Zehe(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Tomaten, passiert

200 g

Zucker

½ TL

Balsamicoessig

½ TL, nach Geschmack

Reis, Langkornreis, gegart

6 EL

Anleitung

  1. Putenschnitzel flach klopfen. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und fein würfeln.
  2. 1 1/2 Esslöffel Frischkäse mit Senf verrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Basilikum in feine Streifen schneiden, 1 Teelöffel Basilikum und 1 Esslöffel Tomatenwürfel unter den Frischkäse rühren. Fleisch mit der Käsemasse bestreichen, zusammenrollen und mit Zahnstochern feststecken.
  3. Zwiebel und Karotten fein würfeln, Knoblauch zerdrücken. 1/2 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, Knoblauch und Karotten zufügen, passierte Tomaten angießen und alles ca. 15 Minuten garen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Balsamicoessig abschmecken. Restlichen Frischkäse einrühren und restliche Tomatenwürfel unterheben.
  4. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Putenröllchen darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Putenröllchen mit Tomatengemüse und Reis auf Tellern anrichten und mit restlichem Basilikum bestreut servieren.