Foto Puten-Involtinis mit Kräuter-Creme-Füllung von WW

Puten-Involtinis mit Kräuter-Creme-Füllung

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Die italienische Version der Roulade!

Zutaten

Karotten/Möhren

200 g

Zucchini

4 Stück, mittel, je 2 gelb und grün

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

4 Stück, (à 120 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

4 EL

Estragon

1 TL

Basilikum

2 TL

Senf, klassisch

2 TL

Parmesan/Montello Parmesan

2 EL, gerieben

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

400 ml, (1 TL Instantpulver)

Nudeln, trocken, jede Sorte

200 g, vorzugsweise Bandnudeln

Tomaten, frisch

2 Stück

Wasser

500 ml, heiß

Tomatenmark

1 TL

Tomatensaft

150 ml

Italienische Kräuter

1 TL

Anleitung

  1. Karotten schälen, Zucchini waschen und mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen, flach klopfen, salzen und pfeffern. Saure Sahne mit Estragon, 1 TL Basilikum, Senf und Parmesan verrühren, salzen und pfeffern. Creme auf die Schnitzel streichen, aufrollen und mit Holzspießen feststecken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Putenröllchen darin ca. 10 Minuten rundherum anbraten. 150 ml Brühe zugießen und zugedeckt weitere ca. 20 Minuten schmoren. Karotten- und Zucchinistreifen in 250 ml Brühe ca. 15 Minuten dünsten. Bandnudeln nach Packungsanweisung garen.
  3. Tomaten ca. 1 Minute mit Wasser übergießen, schälen und würzen. Tomatenmark, -saft, Kräuter, Salz und Pfeffer zufügen. Nudeln und Gemüse abgießen, salzen, pfeffern und mit restlichem Basilikum würzen. Involtini mit Gemüse-Nudel-Mischung und Sauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten