Foto Pilz-Auberginen-Paste von WW

Pilz-Auberginen-Paste

1
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Serviere diese leckere Paste zu knusprigem Baguette oder einem kräftigem Landbrot.

Zutaten

Frische Pilze

200 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Auberginen

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

2 Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL, Samen

Petersilie

2 EL, gehackt, oder Schnittlauch

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden, Aubergine waschen und würfeln.
  2. Gemüse mit ganzen Knoblauchzehen in eine Auflaufform oder ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Öl beträufeln, gut vermischen und mit Kreuzkümmelsamen und Pfeffer würzen. Gemüse für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene backen. Anschließend in einem Sieb abkühlen lassen.
  3. Gemüse mit Frischkäse und Petersilie pürieren. In eine Schüssel füllen und bis zum Servieren kühl stellen.