Pasta mit gebratenen Garnelen und Bärlauchpesto

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Trockene Nudeln

240 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Olivenöl

2 TL

Garnelen, ohne Schale

220 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Cocktailtomaten

600 g

Pesto verde/grün

4 EL, mit Bärlauch

Paprika

2 Stück, gelb

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

4 Stück

Kopfsalat

1 Kopf

Balsamicoessig

4 EL, hell

Honig

1 TL

Pflanzenöl

2 TL

Orangensaft

5 EL

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Knoblauch zerdrücken und Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Garnelen mit Knoblauch darin ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen herausnehmen und Bratsud mit Brühe ablöschen.
  2. Tomaten halbieren und mit Nudeln, Garnelen, Pesto und Bratsud mischen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für den Salat Paprika in Streifen und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Salatblätter in mundgerechte Stücke zupfen. Für das Dressing Essig, Honig, Öl und Orangensaft mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salatblätter, Frühlingszwiebelringe und Paprikastreifen mit dem Dressing vermengen. Pasta mit gebratenen Garnelen und Salat servieren.