Foto Mini-Pizza mit Oliven, Paprika und Feta von WW

Mini-Pizza mit Oliven, Paprika und Feta

8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine Pizza ohne Pizzateig. Mit wenigen Zutaten entsteht blitzschnell ein italienischer Snack.

Zutaten

Pita

4 Stück

Tomatensauce

100 g

Tomaten, frisch

4 Stück, in dünnen Scheiben

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, in feinen Ringen

Kräuter

2 TL, italienisch

Paprika

1 Stück, rot, in dünnen Ringen

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

100 g, zerkrümelt

Pfeffer

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Oliven, schwarz, in Lake

12 Stück, ohne Stein

Rosmarin

4 Zweig(e)

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Pita-Brot auf ein Backblech mit Backpapier legen, mit Tomatensauce bestreichen. Tomaten und Zwiebeln darauf verteilen und mit Kräutern bestreuen. Darauf Paprika und den Schafskäse verteilen, salzen und pfeffern. Zuletzt Oliven und Rosmarin auf die Mini-Pizza geben.
  2. Im Ofen ca. 15–20 Minuten knusprig braun aufbacken.