Foto Mexikanisches Schweinefilet mit Avocadosalat von WW

Mexikanisches Schweinefilet mit Avocadosalat

3 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Schweinefilet

250 g

Limetten

1 Stück

Chilischote/n

1 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kopfsalat

1 Kopf

Zwiebel/n

1 Stück, klein, rot

Tomaten, frisch

200 g

Schwarze Bohnen (Konserve)

150 g

Mais (Konserve)

100 g, Abtropfgewicht

Koriander

½ Bund

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

110 g

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Olivenöl

1 TL

Anleitung

  1. Schweinefilet trocken tupfen und in ca. 2 cm breite Medaillons schneiden. Limette auspressen. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Knoblauch pressen. Medaillons mit der Hälfte des Limettensaftes, Chiliringen, 1/2 TL Salz und Knoblauch in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Bohnen abspülen und mit Mais abtropfen lassen.
  3. Koriander waschen und trocken schütteln. Avocado halbieren, Stein entfernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Die Hälfte des Fruchtfleisches mit Joghurt, Koriander und restlichem Limettensaft pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliche Avocado in Spalten schneiden.
  4. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Schweinemedaillons darin ca. 4 Minuten von jeder Seite anbraten. Salat, Bohnen, Mais, Tomaten, Zwiebeln und Avocadospalten vermischen. Mexikanisches Schweinefilet mit Avocadosalat und Dressing servieren.

Notizen

Marinierzeit 30 Min.