Foto Maistaler mit Schnittlauchdip von WW

Maistaler mit Schnittlauchdip

1 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schön scharf, schön würzig und ganz schön köstlich!

Zutaten

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Stück

Eisbergsalat

100 g

Senf, klassisch

½ TL

Kräuteressig

1½ TL

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

1 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

2 EL, (1 Prise Instantpulver)

Schnittlauch

3 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

50 g, kernig

Mineralwasser

2 EL, kohlensäurehaltig

Mais (Konserve)

4 EL

Kümmel

2 Prise(n), gemahlen

Chilipulver/Chiliflocken

2 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Magerquark

3 EL

Anleitung

  1. Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Für das Dressing Senf mit Essig, Joghurt, Brühe und 1 TL Schnittlauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Ei trennen und Eiweiß steif schlagen. Haferflocken mit Eigelb, Mineralwasser, Mais und Frühlingszwiebelringen vermischen und mit Salz, Kümmel und 1 Messerspitze Chiliflocken würzen. Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, mit einem Esslöffel aus der Masse 3 Taler in die Pfanne geben und darin ca. 3–4 Minuten von jeder Seite braten. Für den Dip Quark mit restlichen Chiliflocken und Schnittlauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat mit Dressing vermischen und zu den Maistalern mit Schnittlauchdip servieren