Foto Maccheroni mit Speck, Mairübchen und gegrilltem Romana von WW

Maccheroni mit Speck, Mairübchen und gegrilltem Romana

12
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Mairüben

300 g, 1 Bund

Erbsen

30 g, oder 100 g Erbsenschoten

Frühstücksspeck/Bacon

100 g

Nudeln, trocken, jede Sorte

110 g

Romanasalat/Römersalat

500 g, 2 Mini-Romana

Rapsöl

1 TL

Frischkäse, bis 16 % Fett absolut

17 g

Anleitung

  1. 1,5 l Salzwasser in einem 1. mittleren Topf aufkochen. Indes Mairüben waschen, die Enden abschneiden und ca. 2 cm klein würfeln. Indes Erbsenschoten aufknacken und die Erbsen aus den Schoten pulen. Speck in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden.
  2. Maccheroni im kochenden Salzwasser ca. 10 Minuten al dente garen. Romanasalat waschen, trockenschütteln, halbieren und entstrunken. Nudeln im Sieb abgießen. Topf nicht säubern.
  3. In einer (Grill-)Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Romanahälften darin ca. 5 Minuten anbraten. Dabei mit 1 Prise Salz würzen und gelegentlich wenden. Speck im Nudeltopf auf mittlerer bis hoher Stufe ca. 3 Minuten anbraten.
  4. Indes in einem 2. mittleren Topf 50 ml Salzwasser mit 1 Prise Zucker erhitzen und Mairüben und Erbsen darin ca. 4 Minuten garen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln und Frischkäse zum Speck geben und unter gelegentlichem Schwenken ca. 3 Minuten auf mittlerer Stufe erhitzen.
  5. Speckmaccheroni auf Tellern anrichten und den Salat sowie die Mairüben und Erbsen dazulegen. Maccheroni mit Speck, Mairübchen und gegrilltem Romana servieren. Guten Appetit!