Foto Lauch-Ziegenkäse-Soufflés von WW

Lauch-Ziegenkäse-Soufflés

8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Soufflé ist eine leichte Eierspeise. Hier mit Lauch und Ziegenkäse, lecker!

Zutaten

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Parmesan/Montello Parmesan

1 EL, gerieben

Lauch/Porree

2 Stange(n), groß

Halbfettmargarine, 39 % Fett

50 g

Weizenmehl

2 EL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

250 ml

Senf, klassisch

1 TL, Dijon

Ziegenweichkäse, 45 % Fett i. Tr.

80 g, Rolle

Estragon

1 Zweig(e)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Eiweiß/Eiklar

4 Stück

Blattsalat

80 g

Balsamicoessig

1 EL

Anleitung

  1. 4 Auflaufförmchen (125 ml) mit 1 TL Pflanzenöl einpinseln und mit Parmesan bestreuen. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen.
  2. Lauch waschen und in Scheiben schneiden. Restliches Öl in eine Pfanne geben und Lauch darin ca. 10 Minuten abgedeckt garen. Pürieren und beiseitestellen.
  3. Margarine in einem Topf zergehen lassen, Mehl daruntermischen und ca. 2 Minuten anschwitzen. Milch nach und nach unter Rühren dazugeben, bis eine glatte Flüssigkeit entsteht. Temperatur erhöhen und Flüssigkeit unter Rühren eindicken lassen. Senf und Lauch untermischen und Ziegenkäse dazukrümeln. Estragon waschen, trocken schütteln, klein schneiden und in die Mischung rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Eiweiß steif schlagen, löffelweise unter die Käse-Lauchmischung heben und auf die Auflaufförmchen verteilen. Diese auf ein Backblech stellen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–12 Minuten backen, bis die Soufflés aufgegangen und hellbraun sind. Salat waschen, trocken schleudern und mit etwas Essig beträufelt zu den Soufflés servieren.